Loading...
Menu

Stream Me Up Livestream-Produktion

 

In einer Kooperation zwischen dem deutschen Streamer Rewinside und AEROCHRONE ist ein Livestream-Event unter dem Label „Stream Me Up“ geschaffen worden, das mit einer Charity-Variante zur Weihnachtszeit debütierte. Durch den 3,5-stündigen Livestream führten Rewinside (Sebastian Meyer) und Sarazar (Valentin Rahmel).

Unter den Gästen waren verschiedene Größen der deutschen Streaming- und Influencer-Szene, die sich verschiedenen weihnachtlichen Challenges stellen mussten, u. a. Pietro Lombardi, Trymacs, Gewitter im Kopf, Papaplatte, Joyce Ilg, Sturmwaffel und viele mehr.

Dabei übernahm AEROCHRONE gemeinsam mit Rewinside die gesamte inhaltliche Konzeption und technische Durchführung des Projekts. Der Stream war parallel auf den Twitch-Kanälen von Trymacs, Rewinside und Sarazar zu sehen und erreichte damit eine halbe Million Zuschauer.

Das übergeordnete Ziel war es, Spenden zu sammeln – in der ersten Ausgabe für die Organisationen Aktion Deutschland Hilft und Cosmic Companions, unter welchen die gesamten Einnahmen des Charitystreams gleichermaßen aufgeteilt wurden.

Hauptsponsor waren die Kölner CookieBros., supported wurde von Puma und Poldi’s Icecream United.

Weitere Ausgaben des neuen Streaming-Konzepts folgen 2021 mit weiteren Hosts, neuen Gästen, ausgefallenen Spielen und großartiger Unterhaltung.

 


 Previous  All works Next